Kreiselternbeirat Groß-Gerau

Sie sind hier:   Startseite > Infos für Elternbeiräte > Übergang von der 4. Klasse zur weiterführenden Schule

Übergang von der 4. Klasse zur weiterführenden Schule

 

  • 07.07.2022: Schreiben des Schulamts an den Kreiselternbeirat:

    „Sehr geehrter Herr Stein,

    hiermit möchte ich Ihnen als Zwischenstand mitteilen, dass das Lenkungsverfahren nach der Einrichtung weiterer gymnasialer Eingangsklassen wieder aufgegriffen wurde und viele Eltern entsprechend der per Losverfahren bereits erstellten Nachrückerlisten ein Aufnahmeangebot an einer ihrer Wunschschulen erhalten haben.

    Nachdem die Rückmeldungen überwiegend eingegangen waren, konnten heute noch weitere Nachrückerlisten in Ihrer Anwesenheit erstellt werden, so dass voraussichtlich ab Mittwoch kommender Woche (13.07.2022) weitere Aufnahmeangebote versandt werden können. Durch Annahme bzw. Ablehnung dieser Angebote sind sukzessive weitere Schulplätze zu verteilen. Dadurch werden in den kommenden Wochen auch immer weitere Schreiben an Eltern verschickt werden.

    Ich bitte daher, meine Bitte an die Eltern weiterzugeben, dass von Nachfragen über die Aufnahme des eigenen Kindes abgesehen wird. Ich habe großes Verständnis für die Ungeduld, aber die Nachfragen können zu großen Teilen noch nicht klar beantwortet werden und verzögern die weitere Abarbeitung. Nur wenn Eltern mitteilen möchten, dass sie einen Verbleib ihres Kindes an der gelenkten Schule wünschen und also in keinen Nachrückerlisten mehr geführt werden möchten, ist eine Mitteilung an das Postfach uebergangsverfahren.SSA.Ruesselsheim@kultus.hessen.de hilfreich. Wir hoffen, auf diesem Wege letztlich die meisten Elternwünsche auf eine gymnasiale Eingangsklasse für ihr Kind zu erfüllen oder jedenfalls ein wohnortnahes Beschulungsangebot unterbreiten zu können.

    Alle bisherigen Schulaufnahmeschreiben bleiben gültig, so lange Kinder nicht auf Wunsch der Eltern an einer anderen Schule aufgenommen wurden. Es besteht daher keine Gefahr, dass ein Kind seinen Schulplatz verliert.

    Ich möchte erneut mein Bedauern darüber zum Ausdruck bringen, dass sich das Lenkungsverfahren in diesem Jahr so lange hinzieht und bei einigen Familien zu Verunsicherung geführt hat.

    Für Ihr Engagement danke ich Ihnen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

    Birgitta Hedde
    Leiterin des Staatlichen Schulamtes“

  • 30.6.2022: Mitteilung vom Schulamt:

    Sehr geehrte Eltern,

    Sie haben uns eine Nachricht geschickt mit Ihrem Anliegen zum diesjährigen Lenkungsverfahren im Übergang 4/5.

    Mittlerweile warten Sie schon länger auf eine Antwort.

    Wir bitten um Verständnis, dass diese Rückmeldung noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

    Sie versäumen dadurch nichts und Sie werden auf jeden Fall auch Nachricht erhalten, sobald ein nächster Schritt eingeleitet werden kann.

    Grundsätzlich erhalten Sie kein Schreiben einer Schule, an die Ihr Kind möglicherweise gelenkt wurde; diese Information hat offensichtlich für Verunsicherung gesorgt.

    Sollte sich für Ihr Kind eine Möglichkeit entsprechend Ihrer geäußerten Schulwünsche ergeben, werden Sie umgehend informiert. Bis dahin sind wir mit Ihren Elternvertretungen sowie den zuständigen Schulträgern in engem Austausch und in Abstimmung, um möglichst viele Wünsche erfüllen zu können.

    Vielen Dank für Ihre Geduld!

  • 29.6.2022: Aktualisierung:

    Wir hatten angekündigt, dass Kinder, die trotz Gymnasialwunsches einer Gesamtschule zugeordnet wurden, von dieser angeschrieben würden. Dazu gibt es eine Änderung: Das Verfahren wurde abgekürzt, so dass die Eltern, die der Zuweisung bereits widersprochen haben, nicht explizit von der Schule angeschrieben werden. Stattdessen kommen sie automatisch ins neue Verteilverfahren für die Gymnasialplätze.

  •  28.6.2022: Aktualisierung:

    Das Staatliche Schulamt hat am 28.06.2022 den Termin mit Hinweis auf „neu aufgetauchte Aspekte, Eingaben u.a. vom Schulträger Rüsselsheim“ abgesagt. Ein neuer Termin soll in der 27./28. KW 2022 angesetzt werden.

    Der Kreiselternbeirat ist in Kontakt mit dem Staatlichen Schulamt und wird aktuelle Entwicklungen an dieser Stelle veröffentlichen.

  • 18.6.2022: Wunsch des Schulamts: "Sollten die Eltern wichtige Hinweise geben wollen (z.B., dass sie mit der vorgenommenen Lenkung einverstanden sind und auf eine weitere Lenkung verzichten), mögen sie bitte per Email das eingerichtete Funktionspostfach des Schulamtes uebergangsverfahren.ssa.rues- selsheim@kultus.hessen.de verwenden." (Auszug aus der Stellungnahme des Schulamts)
  • 18.6.2022: Stellungnahme des Schulamts (PDF-Datei öffnen)
  • 15.6.2022 19:15: Artikel im Echo "Kommentar zum Losverfahren: Ein Irrglaube"
  • 15.6.2022 19:00: Artikel im Echo "Schulwechsel: Ärger über Losverfahren im Kreis Groß-Gerau"
  • 15.6.2022: Sie sind zu einem Zoom Webinar eingeladen.
    Wann: Donnerstag, 23.6.2022 um 19:00 Uhr
    Thema: Showdown 2022 - Wer darf aufs Gymnasium?


    Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um die Aufzeichnung des Webinars anzusehen:
    https://1drv.ms/v/s!AoZ2-nyHsFEajqMO9QvdxZex1aCivg?e=8mE6tK

    Bitte entschuldigen sie die Bildaussetzer.

     
  • 15.6.2022: Einladung zu einem Webinar "Showdown 2022 - Wer darf aufs Gymnasium?" am 23.6.2022 um 19:00 Uhr:

    Liebe SEB-Vorstände des Landkreises Groß-Gerau,

    wie bereits bekannt sein dürfte, gab es in diesem Jahr erhebliche Schwierigkeiten bei der Schulzuweisung (Übergang in die weiterführende Schule). So konnte dem Wunsch sehr vieler Eltern/Schüler nach einem Gymnasialplatz zunächst nicht entsprochen werden. Diese wurden einer Gesamtschule zugewiesen.
    Auch wenn es mittlerweile gelungen ist, drei zusätzliche Gymnasialklassen bereitzustellen, ist die Lage nach wir vor angespannt.

    Um den Eltern ein Sprachrohr zu geben und Fragen andressieren zu können, haben wir unsere für den 23.06.2022 angesetzte Sitzung mit den SEB-Vorständen erweitert und wollen sie allen interessierten Eltern anbieten.
    Die Veranstaltung findet als Zoom-Webinar statt und steht allen Eltern offen.
    Einwahldaten finden Sie demnächst auf unsrer Homepage (https://www.keb-gg.de/?Infos_fuer_Elternbeiraete___Uebergang_von_der_4._Klasse_zur_weiterfuehrenden_Schule), wo auch weitere Infos zu den aktuellen Entwicklungen zu finden sind.

    Die Teilnahme des Landrats Thomas Will (Schulträger Kreis Groß-Gerau), des Staatliche Schulamts und des Rüsselsheimer Bürgermeisters Dennis Grieser (Schulträger Stadt Rüsselsheim) ist angefragt.

    Wir bitten, diese E-Mail an die Elternvertreter und Eltern Ihrer Schule weiterzuleiten.

    Danke und viele Grüße
    Kreiselternbeirat des Landkreises Groß-Gerau

    Stefan Stein
    Vorsitzender
  • 14.6.2022: Pressemitteilung des Landkreises: "Landrat kritisiert Losverfahren - Kreis löst Probleme bei der Schülerlenkung"
  • 14.6.2022: Das Schulamt bereitet eine Stellungnahme zur Veröffentlichung auf dieser Homepage vor
  • 13.6.2022 nachmittags: Nach intensiven Gesprächen des Kreiselternbeirats mit dem Schulamt und dem Landrat ist es gelungen, dass je eine Klasse am Neuen Gymnasium Rüsselsheim und an der PDS zusätzlich eingerichtet werden.
    Weiteres wird in den nächsten Tagen zwischen allen Beteiligten besprochen und entsprechende Details werden umgehend bekannt gegeben.
  • 13.6.2022: Vielen Dank für die vielen Mails zur Schullenkung im Kreis GG.
    Wir sind im intensiven Austausch mit dem Schulamt und Schulträger. Wir werden nichts unversucht lassen, um die vielen Beschwerden zur Lenkung zur Zufriedenheit der Schüler/ innen zu lösen.
    Sobald wir ein Ergebnis erzielt haben, werden wir dieses hier veröffentlichen oder bilateral mit den betroffenen Familien klären. Wir wissen, dass die Zeit drängt und wir tun unser Möglichstes, um zeitnah eine Lösung mit dem Schulamt und dem Schulträger zu finden.

 

 

Aktuelles

 

Links zu Internet und sozialen Medien

Interessante Links zu Angeboten zum Thema Internet und sozialen Medien und insbesondere zu Jugendmedienschutz finden Sie unter Infos für Elternbeiräte / Internet und sozialen Medien.

 

Der KEB auf Facebook

facebook-logo.jpgDer Kreiselternbeirat Groß-Gerau hat eine moderierte Facebook-Seite mit generellen schulischen Themen: www.facebook.com/kreiselternbeiratgg

Die letzten Beiträge für Interessierte, die keinen Facebook Account haben.

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de|